Grußwort der Ministerin

image1
Das vom Schwäbischen Skiverband e. V. seit über 20 Jahren ausgerichtete Schneesportfestival ist zu einer Institution geworden und aus dem Jahreskalender des Schulsports in Baden-Württemberg nicht mehr wegzudenken. Für viele Schülerinnen und Schüler stellt es einen absoluten Höhepunkt dar.

Dieses tolle Wintersportereignis hat für jede Schülerin und jeden Schüler etwas Passendes im Programm. Das Angebot reicht von alpinem Skilauf über Rodeln bis Biathlon und Geocaching. Dabei steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern die Freude an Sport und Bewegung in einer wunderschönen Naturlandschaft. Für wettbewerbsorientierten Schülerinnen und Schülern bietet der gleichzeitig stattfindende Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia I Paralympics in der Disziplin Ski Alpin den richtigen Rahmen, um die sportlichen Kräfte zu messen. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich auf die Reise nach Bad Hindelang und Oberjoch machen, wünsche ich eine bewegungs- und erlebnisreiche Zeit.

Mein besonderer Dank geht vor allem an die vielen Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen und Schüler begleiten und betreuen. Meine Anerkennung gilt auch den Ehrenamtlichen des Schwäbischen Skiverbands e. V. sowie den beteiligten Schülermentorinnen und -mentoren, die mit ihrem vorbildlichen Engagement das Schneesportfestival ermöglichen und damit eine ausgezeichnete Nachwuchswerbung für den Wintersport betreiben.

Dr. Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
des Landes Baden-Württemberg

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>