Spiele im Schnee

Skifahren? Snowboardfahren? Kann ich nicht! Rodeln? Nix für mich…Schneeschuhwandern? Nöööööö…Aber ich will auch mit zum Schneesportfestival der Schulen!!!!

Für alle, die einfach nur dabei sein wollen, gibt es ein buntes Programm ‚Spiele im Schnee‘ – einen Tag der ganz anderen Art in den Bergen erleben. Für diese Station ist eine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt um 10:30 Uhr und 13:30 Uhr am Infostand an der Talstation der Iselerbahn.

Snowtubing

Schwimmreifen im Schnee? Klar – beim SnowTubing gibt’s Action und Spaß bei der etwas anderen Form des Rodelns. Die Pistenraupen werden einen spannenden Parcours mit Steilwandkurven und ähnlichem bauen, sodass dem Vergnügen an dieser Mitmachstation zum einfach vorbei kommen nichts mehr im Wege steht. Die Tubes warten oberhalb des Joch Alpin rechts am Pistenrand.

Skitty Parcours

Ab über die Wippe, durch den Stangenwald, weit springen an der Schanze, mit Vollgas durch die Steilwandkurve, klein machen bei den Schlupftoren und mit Karacho durchs Ziel!! So oder so ähnlich erwartet der Skitty-Parcours alle, die Spaß an Geschicklichkeit haben! Jeder kann zeigen, was er/sie alles auf Ski oder Board kann! Eine Mitmachstation am Idealhang zum einfach vorbei kommen – denn es wird Zeit, mal wieder Schlepplift zu fahren, bevor man das noch ganz verlernt…

Ski2go

Skitouren und Abfahrten im freien Gelände werden immer beliebter aber wie ist das mit den alpinen Gefahren – insbesondere Lawinen? Was muss ich beachten, wenn ich ‚raus‘ gehe? Wie funktioniert ein LVS-Gerät? Was ist eine Lawinensonde? Welche Regeln sind im freien Gelände zu beachten? Wie geht das mit der Verschüttetensuche? …und wie ist das, mit Fellen unter den Skiern den Berg hoch zu gehen?

Eine Mitmachstation zum einfach vorbei kommen – direkt neben dem Kinderland der Skischule.

Schulmeisterschaften

Wer ist der schnellste Skifahrer Ihrer Schule? Aus welcher Schule kommt die schnellste Mannschaft?
Im Rahmen des Schneesportfestivals der Schulen können diese Fragen geklärt werden. Alle Schulen sind eingeladen, ihre Schulmeisterschaften an der Grenzwiese in Oberjoch auszufahren. Ein erfahrenes Team stellt die optimalen Bedingungen dafür bereit. Die Schulmeisterschaften finden NUR am Donnerstag, 31. Januar 2019 statt.

Schnupperkurse Telemark

Die ‚freie Ferse‘ ist das Besondere beim Telemarken – dieser ursprünglich aus Skandinavien stammenden Art des Skifahrens, die in den letzten Jahren eine Wiedergeburt erlebt hat. Das Lehrteam Telemark des Schwäbischen Skiverbandes bietet einen ganztägigen Schnupperkurs die das Gefühl der ‚free heel‘ mal ausprobieren wollen – für alpine Skifahrer eine spannende Erfahrung! Für diese Station ist eine Anmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für das Ausleihen der Ausrüstung sind die Schulen selbst verantwortlich – dieses kann über unsere Partner bestellt und ausgeliehen werden. Die Kontaktdaten geben wir bei Bedarf gerne bekannt. Beginn ist um 10:00 Uhr am Infostand an der Talstation der Iselerbahn.

Schnupperkurse Alpin & Snowboard

Erweitert haben wir das Angebot der Anfänger-Schnupperkurse Ski alpin und Snowboard, damit möglichst viele Schüler diese Gelegenheit zu einem ganztägigen Schnupperkurs nutzen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diese Station ist eine Anmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für das Ausleihen der Ausrüstung sind die Schulen selbst verantwortlich – dieses kann über unsere Partner bestellt und ausgeliehen werden. Die Kontaktdaten geben wir bei Bedarf gerne bekannt. Beginn ist um 10:00 Uhr am Infostand an der Talstation der Iselerbahn.

Schnupperkurse Langlauf

Das Lehrteam Nordisch des Schwäbischen Skiverbandes bietet einen ganztägigen Schnupperkurs für alle, die die schmalen Bretter schon immer mal ausprobieren wollten – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für diese Station ist eine Anmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für das Ausleihen der Langlauf-Ausrüstung sind die Schulen selbst verantwortlich – dieses kann über unsere Partner bestellt und ausgeliehen werden. Die Kontaktdaten geben wir bei Bedarf gerne bekannt. Beginn ist um 10:00 Uhr am Infostand an der Iselerbahn.

Schneeschuhwandern

Bereits seit mehr als 2000 Jahren nutzen die Menschen Schneeschuhe, um über Schnee zu gehen. Alternativ zu Ski und Snowboard bieten wir vormittags oder nachmittags eine 2-stündige Wandertour im Gebiet Oberjoch, um diese Art der Fortbewegung mal auszuprobieren. Für diese Station ist eine Anmeldung erforderlich – die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es finden 2 Touren pro Tag statt, Start ist jeweils um 10:30 und 13:00 Uhr am Infostand an der Talstation der Iselerbahn. Für das Ausleihen der Schneeschule sind die Schulen selbst verantwortlich – dieses kann über unsere Partner bestellt und ausgeliehen werden. Die Kontaktdaten geben wir bei Bedarf gerne bekannt.